Top

Über uns

IMT Italia Spa, gegründet 2002, ist ein modernes und flexibles Unternehmen des Konzerns FECS mit Sitz in Ciserano, in der Provinz Bergamo, Drehscheibe für den Austausch zwischen Italien und Europa.

Operatives Büro
Via Kennedy, 4/a - 24040 Ciserano (BG)

Ein namhaftes italienisches Unternehmen, das im metallurgischen Sektor tätig ist und Blöcke aus Sekundäraluminium vermarktet, die durch die vertikale Rückgewinnung und Aufarbeitung von Aluminiumschrott innerhalb des gleichen Konzerns hergestellt werden.
Der Einsatz hoch entwickelter und moderner Systeme ermöglicht die Herstellung von Aluminiumlegierungen, die für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden geeignet sind und eine Produktion nach Maß garantieren.

IMT ITALIA liefert Aluminiumlegierungen in Blöcken an Industriekunden überwiegend aus dem Automobilsektor und garantiert dank verschiedener Qualitätszertifizierungen wie ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 einen hohen Qualitätsstandard.
Die Rückverfolgbarkeit der angebotenen Produkte wird durch das internationale Materialdatensystem (IMDS) gewährleistet. Alle Halbfertigprodukte erfüllen die Regelungen gemäß REACH, ROHS sowie Conflict Minerals.

Das Unternehmen verfügt über Infrastrukturen, die eine rationelle Lagerung, Handhabung und Verpackung von Materialien ermöglichen.
Bei jeder Lieferung ist die Identifizierung und Rückverfolgbarkeit gewährleistet, so dass der Kunde die nötige Sicherheit für einen ungestörten Betrieb bekommt.

© 2018 IMT Italia S.p.A. | P.iva 03587140967 | Rea BG-339159 | Cap. sociale € 1.500.000,00 euro i. v. | Privacy & Cookie policy | Credits